comSysto bei XING

AGB

Geltung

Diese Teilnahmebedingungen gelten für alle offenen Trainings, Workshops und Seminare (in Folge: „Training“ genannt) der Firma comSysto GmbH.

ANMELDUNG UND VERTRAGSSCHLUSS

  1. Der Vertrag kommt durch eine Anmeldung und die Teilnahmebestätigung des Veranstalters zustande. Die Teilnahmebestätigung erfolgt schriftlich per Internet, per Post, per Fax oder per E-Mail an die angegebene Teilnehmeradresse. Die Darstellung der Veranstaltung in der Veranstaltungsdatenbank stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar.
  2. Die Anmeldung kann durch Online-Anmeldung und per E-Mail erfolgen. Die Anmeldungen werden grundsätzlich in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.
  3. Bei einer Online-Anmeldung wird durch Akzeptieren dieser AGB und die Buchungsbestätigung durch Anklicken eine verbindliche Anmeldung zur dargestellten Veranstaltung erklärt. Die Bestätigung des Zugangs der Anmeldung erfolgt durch eine automatisierte E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Anmeldung und stellt noch keine Vertragsannahme dar.
  4. Mit der Anmeldung wird die Geltung dieser Teilnahmebedingungen akzeptiert.
  5. Kann eine Anmeldung vom Veranstalter nicht berücksichtigt werden, so wird dies umgehend mitgeteilt.

Zahlung

  1. Die in der Schulungsübersicht genannten Gebühren gelten pro Teilnehmer. Das Teilnahmeentgelt ist mit Zugang der Rechnung vor Veranstaltungsbeginn fällig. Skonto wird nicht gewährt.
  2. Die angegebenen Kursgebühren sind freibleibend.
  3. Die Rechnungsstellung erfolgt vor Trainingsbeginn. Die Kursgebühr ist per Überweisung unter Angabe der Rechnungsnummer zu zahlen. comSysto behält sich vor, Kunden, die ihrer Zahlungsverpflichtung nicht nachgekommen sind, von Trainings auszuschließen.

RÜCKTRITT DES TEILNEHMERS

  1. Das Widerrufsrecht des Teilnehmers besteht neben dem im Folgenden geregelten Rücktrittsrecht.
  2. Der Teilnehmer kann bis 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung vom Vertrag zurücktreten, ohne dass ein Teilnahmeentgelt zu zahlen ist.
  3. Erfolgt der Rücktritt innerhalb der letzten 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung bis zum Vortag der Veranstaltung, ist der Veranstalter berechtigt, 30% des Teilnahmeentgelts als Kostenpauschale zu verlangen. Bei einem Rücktritt am Vortag oder Veranstaltungstag beträgt die Kostenpauschale 100% des Teilnahmeentgelts. Die Kostenpauschale entfällt, wenn ein Ersatzteilnehmer angemeldet wird.
  4. Der Rücktritt hat schriftlich per Post, Telefax oder per E-Mail an comSysto zu erfolgen. Maßgeblicher Zeitpunkt für die Fristwahrung ist der Eingang der Rücktrittserklärung beim Veranstalter.
  5. Eine Kündigung des Vertrags nach Beginn der Veranstaltung ist nicht möglich.
  6. Muss aus organisatorischen Gründen ein Schulungstermin seitens comSysto abgesagt werden, so können über die Schulungsgebühr hinausgehende Ansprüche nicht geltend gemacht werden.

ABSAGE UND ÄNDERUNG VON VERANSTALTUNGEN DURCH DEN VERANSTALTER

comSysto behält sich vor, angekündigte Referenten zu ersetzen und Kursinhalte geringfügig zu modifizieren. comSysto ist bis zu 1 (einer) Woche vor Kursbeginn berechtigt, einen Kurs abzusagen, wenn eine zu geringe Teilnehmerzahl die wirtschaftliche Durchführung der Veranstaltung nicht erlaubt. Bei Ausfall des Trainings durch Krankheit des Trainers, höhere Gewalt oder sonstige unvorhersehbare Ereignisse besteht kein Anspruch auf Durchführung des Trainings sowie den Ersatz von eventuell angefallenen Reise- oder Übernachtungskosten bzw. Arbeitsausfall. Selbstverständlich wird comSysto – wo immer möglich – in solchen Fällen bestrebt sein, den Kunden durch geeignete Maßnahmen entgegenzukommen. Bei Kursabsage aus wirtschaftlichen Gründen können Sie zwischen der Teilnahme an einem anderen Training oder der Rückerstattung der vollen Teilnehmergebühr wählen; weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

KÜNDIGUNG DES VERANSTALTERS

Der Veranstalter kann den Vertrag aus wichtigem Grund kündigen, z.B. wenn der Teilnehmer die Veranstaltung nachhaltig stört oder auf eine Mahnung keine fristgemäße Zahlung erfolgt. Ein Anspruch auf Erstattung des bereits gezahlten Entgelts besteht nicht.

HAFTUNG

  1. comSysto haftet uneingeschränkt nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen sowie für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer Pflichtverletzung beruhen, die comSysto, ihre gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen zu vertreten haben.
  2. Für sonstige schuldhafte Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet comSysto gleich aus welchem Rechtsgrund, dem Grunde nach. Unberührt bleibt das gesetzliche Rücktrittsrecht des Vertragspartners, jedoch haftet comSysto im Übrigen nur in Höhe des typischerweise vorhersehbaren Schadens bzw. der typischerweise vorhersehbaren Aufwendungen.
  3. Im Übrigen ist die Haftung ausgeschlossen.
  4. Soweit comSysto nach Ziffer 7.2 haftet, ist die Haftung auf die Deckungssumme der Betriebshaftpflichtversicherung von comSysto beschränkt.
  5. Die Regelungen dieser Ziffer 7 gelten auch zugunsten der Angestellten und sonstigen Erfüllungsgehilfen von comSysto.
  6. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

DATENSCHUTZ

Die Daten des Teilnehmers und/oder des Vertragspartners beziehungsweise dessen Vertreters werden ausschließlich zur Durchführung der Veranstaltung durch den Veranstalter elektronisch gespeichert und automatisiert verarbeitet, es sei denn, es wird ausdrücklich in eine sonstige, in der jeweiligen Einwilligung konkretisierten Nutzung und/oder Verwendung der Daten eingewilligt. Mit ihrem Einverständnis geben wir im Zuge der Meldung ihrer Trainingsteilnahme an die zertifizierende Stelle Ihre E-Mail-Adresse, sowie Vor- und Nachnamen und Daten über das besuchte Training dorthin weiter. Des Weiteren werden Sie eventuell über weitere eigene, ähnliche Produkte oder Dienstleistungen per E-Mail informiert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Die Übersendung der Teilnahmebestätigung kann auch per unverschlüsselter E-Mail erfolgen. Dabei kann nicht ausgeschlossen werden, dass diese von Dritten gelesen wird.

URHEBERRECHT

Arbeitsunterlagen und verwendete Computersoftware sind urheberrechtlich geschützt. Das Kopieren oder die Weitergabe an Dritte ist nur nach vorheriger Zustimmung des Urheberrechteinhabers zulässig. Arbeitsunterlagen und die verwendete Computersoftware sind ausschließlich für die persönliche Verwendung des Trainingsteilnehmers bestimmt.

VERTRAGSLAUFZEIT

Die Laufzeit des Vertrages beginnt am ersten Veranstaltungstag und endet am letzten Veranstaltungstag (=Mindestvertragslaufzeit).

SALVATORISCHE KLAUSEL

Im Falle der Unwirksamkeit einzelner Klauseln dieser Bedingungen bleibt die Wirksamkeit der übrigen Klauseln unberührt.

Teilnahmebeding­ungen des Gewinnspiels

Anerkennung der Teilnahmebedingungen

Mit der Teilnahme an dem von comSysto veranstalteten Gewinnspiel erkennt der Teilnehmer ausdrücklich und verbindlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an.

Teilnahme- und Gewinnberech­tigung

Teilnahme- und gewinnberechtigt sind volljährige, natürliche Personen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Mitarbeiter von comSysto, JetBrains, YourKit, Manning Publications Co., Angehörige ersten und zweiten Grades sowie Lebenspartner nach dem Lebenspartnerschaftsgesetz. Weiterhin sind alle sonstigen Personen, die mit der Durchführung der Gewinnspiel-Aktion beschäftigt sind oder waren, von der Teilnahme ausgeschlossen.

Zeitraum des Gewinnspiels

Das Gewinnspiel findet am Tag des Meetups statt. Die Auslosung erfolgt in den drauffolgenden zwei Wochen.

Gewinn

Der Gewinner erhält eine Lizenz für JetBrains IntelliJIDEA (Personal License) oder eine Lizenz für YourKit Java Profiler oder eines von dre eBooks von Manning Publications Co. Der Gewinn wird von JetBrains, YourKit und Manning Publications Co. gesponsert und kann nicht getauscht oder übertragen werden.

Teilnahmeregeln

Alle Teilnehmer nehmen gleichberechtigt an der Verlosung teil. Weiterhin erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass seine E-Mail-Adresse für den Versand des firmeneigenen Newsletters von comSysto genutzt werden darf. Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Gewinnübergabe und Promotion

Der Gewinner wird nach Ende der Aktion umgehend informiert. Alle weiteren Daten die zum Erhalte der Lizenz oder des eBooks benötigt werden, werden innerhalb von zwei Wochen nach der Verlosung per E-Mail an den Gewinner zugestellt.

Datenschutz

Die anlässlich der Teilnahme am Gewinnspiel erhobenen Daten speichert und nutzt comSysto ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels und für den Versand der firmeneigenen Newsletter.

Sonstiges

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.

comSysto Logo